Häufige Vermietfragen

Welche Dokumente muss ich bei der Anmietung vorzeigen?

 

Bei der Anmietung bzw. Abholung Ihres Mietwagens benötigen wir vom Mieter/Fahrer folgende Unterlagen:

  • - einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • - eine gültige Fahrerlaubnis (Original)

Auch Zusatzfahrer müssen sich entsprechend bei der Abholung des Fahrzeuges ausweisen.

Darüber hinaus müssen Sie bei der Anmietung eine Kreditkarte mitbringen und vorzeigen. Bei Abholung des Mietwagens wird auf der Kreditkarte der gesamte Mietpreis und eine zusätzliche Sicherheitsleistung (Kaution) reserviert. Die Sicherheitsleistung erhalten Sie bei ordnungsgemäßer Fahrzeugrückgabe nach Ende des Mietzeitraums wieder zurück.

 

WIE VIELE FAHRER KÖNNEN EINGETRAGEN WERDEN?

KANN MAN DIE SELBSTBETEILIGUNG REDUZIEREN?

 

Unsere Fahrzeug sind immer Voll- und Teilkasko mit einer Selbstbeteiligung versichert. Gerne können Sie die Selbstbeteiligungen für das Fahrzeug gegen einen geringeren Aufpreis reduzieren

DARF MAN MIT DEN MIETWAGEN INS AUSLAND FAHREN?

 

Es besteht die Möglichkeit mit unseren Mietfahrzeugen in unsere europäischen Nachbarländer zu fahren. Voraussetzung ist, dass Sie als Mieter im Pannenfall gewährleisten können, dass unser Fahrzeug für uns kostenfrei zurück transportiert wird. Beispielsweise: ADAC Plus Mitgliedschaft.

IST EINE RÜCKGABE AUSSERHALB DER ÖFFNUNGSZEITEN MÖGLICH?

 

Sie können das Fahrzeug auch außerhalb der Öffnungszeiten abgeben. Das Fahrzeug muss auf unsere gesicherten Parkplätze abgestellt werden. Den Schlüssel können Sie dann in einen Sicherheitsbriefkasten werfen. ACHTUNG: Als Mieter sind Sie bis zur Rücknahme verantwortlich und haften weiterhin für entstandene Schäden.

KANN MAN FÜR DEN SKIURLAUB SCHNEEKETTEN BEKOMMEN?

 

Schneeketten können gegen Aufpreis angemietet werden.

(Nur für unsere 9-Sitzer)

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de